Lobbynetzwerk

Unsere Datenbank ist nur so gut wie die Mitglieder/Benutzer die sie befüllen. Deshalb gönne dir doch bitte ein paar Minuten, lies dir die eine oder andere EINZELFALLGESCHICHTE durch und - wenn du kannst - schreibe ein paar Zeilen dazu.

149 Einzelfallgeschichten gefunden.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13

Neue Einzelfallgeschichte

28.06.2017

Problem: Betreuung Kiga
Art der Beeinträchtigung: Sonstige
Pflegestufe: Pflegestufe 2
Antworten: 6
Lösung: Keine Rückmeldung

Meine Tochter  hat eine seltene, sehr schwerw...

Meine Tochter  hat eine seltene, sehr schwerwiegende Form der Epilepsie (Dravet-Syndrom). Sie ist jetzt 5 Jahre alt und befindet sich damit im letzten (verpflichtenden) Kindergartenjahr. Sie besucht einen Integrationskindergarten im 10. Bezirk, allerdings nur an zwei Vormittagen, da meine ständige Anwesenheit erforderlich ist. Nun soll sie aber ab September 2017 (im besten Fall 20std) im Kindergarten sein und das ist beim besten Willen nicht machbar. Leider möchte/kann/darf/soll sie der Kindergarten nicht alleine behalten, da der Betreuungsschlüssel nicht hoch genug ist, um diese massive Verantwortung zu übernehmen. Nun zum eigentlichen Problem: Sie soll nun von einer MOKI-Schwester begleitet werden, dieser Plan ist allerdings sehr schwer umsetzbar, da ein Selbstbehalt von € 7,88 pro Stunde (bzw. das komplette Pflegegeld) für eine alleinerziehende Mutter mit 15std-Job nicht leistbar ist. Gibt es noch irgendwelche Stellen, an die man sich wenden kann, um diesen Selbstbehalt (oder einen Teil davon) fremdfinanzieren zu lassen??? Vielen Dank & LG Jennifer

Lösungsvorschlag 605

die Eiak fragen.....www.eiak.at

Lösungsvorschlag 606

liebe mama, hat das kind einen i-platz mit zusätzlicher betreuung? eigentlich sollte dan mehr personal vorhanden sein. was genau braucht es denn? sind es nur medizinische versorgungen, die eine moki schwester machen kann? haben sie schon mit integration wien gesprochen? petra pinetz 01/789264212

Lösungsvorschlag 607

Probier auch MAG 11 - ich hatte telefonischen Kontakt mit Hr. Weinhoffer der extrem nett und hilfsbereit war - Tel. 01 4000 90889. LG Stefan

Lösungsvorschlag 608

...werde ich mir ansehen. Ja sie hat einen Integrationsplatz, allerdings ist hierfür in Wien keine zusätzliche Betreuungsperson vorgesehen. Sie braucht eigentlich eine 1:1 Betreuung, da sie auf sehr viele Situationen mit Anfällen reagiert.. um diese aber zu verhindern muss man sie ständig ,im Auge behalten,. Integration Wien kann hierbei nicht helfen. Danke, aber die MA 11 übernimmt keine Leisrungen für die MA 10.

Lösungsvorschlag 609

...werde ich mir ansehen. Ja sie hat einen Integrationsplatz, allerdings ist hierfür in Wien keine zusätzliche Betreuungsperson vorgesehen. Sie braucht eigentlich eine 1:1 Betreuung, da sie auf sehr viele Situationen mit Anfällen reagiert.. um diese aber zu verhindern muss man sie ständig ,im Auge behalten,. Integration Wien kann hierbei nicht helfen. Danke, aber die MA 11 übernimmt keine Leisrungen für die MA 10.

Lösungsvorschlag 610

...werde ich mir ansehen. Ja sie hat einen Integrationsplatz, allerdings ist hierfür in Wien keine zusätzliche Betreuungsperson vorgesehen. Sie braucht eigentlich eine 1:1 Betreuung, da sie auf sehr viele Situationen mit Anfällen reagiert.. um diese aber zu verhindern muss man sie ständig ,im Auge behalten,. Integration Wien kann hierbei nicht helfen. Danke, aber die MA 11 übernimmt keine Leisrungen für die MA 10.
25.09.2017

Sehr geehrte Dam...

...en und Herren Mein Sohn ist 9 Jahre alt und wurde 3,5 Wochen zu früh geboren. Während der Geburt hat sich die Nabelschnur 3x um seinen Hals gewickelt u...

Weiterlesen
19.09.2017

Kindermädchen g...

...esucht! Hi, wir werden demnächste eine Betreuung für unsere 12jährige gehbehinderte Tochter brauchen. Ich denke, dass wir jemandem in der Früh für etw....

Weiterlesen
19.09.2017

Möchte einen 5 ...

...jährigen Buben aus einer WG ein zu Hause geben, bzw. zu mir holen. Suche Tagesmutter für Sa/So und wenn Ferien sind auch mal unter der Woche , von 07:00-19:...

Weiterlesen