Lobbynetzwerk

Unsere Datenbank ist nur so gut wie die Mitglieder/Benutzer die sie befüllen. Deshalb gönne dir doch bitte ein paar Minuten, lies dir die eine oder andere EINZELFALLGESCHICHTE durch und - wenn du kannst - schreibe ein paar Zeilen dazu.

167 Einzelfallgeschichten gefunden.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14

Neue Einzelfallgeschichte

20.09.2011

Problem: Obsorge
Art der Beeinträchtigung:
Pflegestufe:
Antworten: 2
Lösung: Keine Rückmeldung

Mutter hat Sorge, dass ihr das dritte Kind (Neugeb...

Mutter hat Sorge, dass ihr das dritte Kind (Neugeborenes) vom Jugendamt abgenommen wird. 
Zwei ältere Söhne sind bereits fremd untergebracht. 
Sie hält ärztliche Termine ein, fürchtet jedoch weiterhin eine Abnahme, ohne nähere Gründe dafür zu kennen. 
Besuche des Jugendamtes brachten bis dato widersprüchliche Ergebnisse. 
Konkret benötigt sie für die Taufe des Kleinen eine Begleitperson, die ihren älteren Sohn von seinem derzeitigen Zuhause abholen und zur Taufe begleiten könnte (vorbehaltlich Genehmigung durch das Jugendamt).

Lösungsvorschlag 171

HNO am AKH empfohlen, da dort umfangreichere logopädische Therapien als auf Zahnklinik möglich sind

Lösungsvorschlag 437

Wie ist es jetzt nach 2 Jahren?
20.12.2018

Ich bin aufgrund...

... von Operationen eines Hirntumors halbseitig gelähmt. Ich kann zwar selbständig gehen, jedoch sehr langsam und hinkend. Meine linke Hand kann ich kaum...

Weiterlesen
02.12.2018

Liebe Frau Dr. P...

...romassus, ich schildere Ihnen kurz unsere Problematik. Wir haben 3 Kinder und unser jüngster Sohn ist 10 Jahre alt und hat im Sept. 2018 von der Volksschul...

Weiterlesen
23.11.2018

Sehr geehrte Fra...

...u Promussas ! Ich habe eine schwerstbehinderte Tochter (12, Pflegestufe 7) mit der ich gerne eine Mutter-Kind-Kur bzw. Rehabilitation machen möchte. Sie wur...

Weiterlesen