Lobbynetzwerk

Unsere Datenbank ist nur so gut wie die Mitglieder/Benutzer die sie befüllen. Deshalb gönne dir doch bitte ein paar Minuten, lies dir die eine oder andere EINZELFALLGESCHICHTE durch und - wenn du kannst - schreibe ein paar Zeilen dazu.

165 Einzelfallgeschichten gefunden.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14

Neue Einzelfallgeschichte

07.02.2018

Problem: Betreuung Ferien
Art der Beeinträchtigung:
Pflegestufe: Pflegestufe 2
Antworten: 4
Lösung: Keine Rückmeldung

Sehr geehrte Frau Dr. Promussas! Liebe Community!...

Sehr geehrte Frau Dr. Promussas! Liebe Community! Über Umwege kam ich zu Ihren Kontaktdaten... Ich hoffe Sie können mir mit Ihrem Wissen weiterhelfen. Meine Tochter besucht seit September 2017 die Herchenhangasse in 1210 Wien. Seit dem Wechsel vom SPZ Lorenz Kellnergasse in die schwerstbehinderten Schule, haben wir keinen Hort mehr sondern eine Nachmittagsbetreuung. Seit 4 Wochen weiß ich nun, daß hier ein bedeutender Unterschied vorliegt!! Da die Nachmittagsbetreuung organisatorisch bei der Schule angesiedelt ist, ist diese auch in den Ferien geschlossen! Anders als der Hort den wir bislang besuchten. Da ich nach unserem dritten und letzten Nachwuchs seit Jänner wieder arbeite habe ich ferientechnisch nun ein riiiiiesen Problem! Ich konnte bislang nur 2 Tagesbetreuungen in Wien ausfindig machen--> Wr Sozialdienste in 1230!! Wien für 140,- die Woche JRK Standort für heuer noch unklar für 220,-!! Die Woche Ein Kamp kommt für uns nicht in Frage. Unsere Tochter 11 Jahre, ist selbstständig, versteht alles ist brav, sozial kompetent und liebt andere Kinder. Sie braucht leider noch eine Höschenwindel welche sie sich prinzipiell selbst wechselt nur beim Stuhlgang braucht sie Hilfe beim Sauber machen... Es geht leider auch nicht mehr, daß ich unseren alten Hört für Juli anmelde.... Wir sind in Anbetracht der 14! Wochen Ferien sehr verzweifelt, wir managen unser kleines Chaotenhaus :-) ganz alleine, da wir keine familiäre Hilfe haben...somit auch keine Ausweich-Omi :-( Jetzt meine Frage an Sie --> Haben wir bei unseren Recherchen irgendetwas übersehen? Gibt es vielleicht doch eine leistbare Tagesbetreuung zentral gelegen? Vielen Dank im Voraus, daß Sie Zeit für mein Mail haben! Liebe Grüße

Lösungsvorschlag 625

liebe mama, wir haben telefoniert, nummer von christa egger habe ich ihnen vermittelt. einladung zu unseren treffen steht jedenfalls, wenn wir so nicht weiterkommen, bitte nochmals melden, dann kontaktiere ich die ma 10 o.ä. leider sind sie kein einzelfall! lg u alles liebe, irene p

Lösungsvorschlag 626

Lösungsvorschlag 629

Haben Sie schon den Oma-Dienst vom katholischen Familienverband kontaktiert? Dort ist man sehr hilfsbereit. MfG, Hofkirchner

Lösungsvorschlag 632

Vielen Dank ich gehe dieser Spur gleich nach! Ich hoffe die können dort auch besondere Kinder betreuen....nicht jeder kommt damit klar...DANKE KLAUDIA
23.11.2018

Sehr geehrte Fra...

...u Promussas ! Ich habe eine schwerstbehinderte Tochter (12, Pflegestufe 7) mit der ich gerne eine Mutter-Kind-Kur bzw. Rehabilitation machen möchte. Sie wur...

Weiterlesen
09.11.2018

Mein Name ist N....

... und ich bin alleinersziehende Mama einer kleinen Tochter mit Trisomie 18. Sie ist 19 Monate alt. Ich bin seit 20 Jahren Sonderschullehrerin und MUSS mit Mitte/...

Weiterlesen
10.10.2018

Sehr geehrte Fra...

...u Promussas, mein Kind geht in eine Volksschule im 8. Bezirk. Wir haben einen sehr netten Direktor, doch leider die Lehrerin unserer Kinder ist zunehmend nicht ...

Weiterlesen