Lobbynetzwerk

Unsere Datenbank ist nur so gut wie die Mitglieder/Benutzer die sie befüllen. Deshalb gönne dir doch bitte ein paar Minuten, lies dir die eine oder andere EINZELFALLGESCHICHTE durch und - wenn du kannst - schreibe ein paar Zeilen dazu.

165 Einzelfallgeschichten gefunden.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14

Neue Einzelfallgeschichte

31.07.2014

Problem: Psychologische Hilfe für Betreuungsperson
Art der Beeinträchtigung:
Pflegestufe: Keine Angabe
Antworten: 6
Lösung: Keine Rückmeldung

Mein Sohn (11 Jahre) hat in Teilbereichen seines s...

Mein Sohn (11 Jahre) hat in Teilbereichen seines sozialen Umgebung Gedächtnisstörungen. Schon seit früher Kindheit hatte er Konzentrationsstörungen, es wurde jedoch diagnostiziert, dass er eine Veranlagung zu ADHS hatte, diese jedoch nicht ausgebrochen war. Mit viel Mühe haben wir die Volksschule geschafft, jetzt ist er in einer alternativen Mittelschule und dort geht es ihm - die Schulische Leistung betreffend - sehr gut. Leider kristallisiert sich im Alltag immer mehr das Problem, dass er sein Gedächtnis im Alltag nicht nutzt. Er weiß teilweise nicht, was man ihm vor 2 Minuten gesagt hat, das teilweise mehrmals hintereinander. Dies betrifft nicht nur für ihn uninteressante Dinge, sondern auch, wann er sich mit seinen Freunden was ausgemacht hat und wo sie sich treffen und welchen Film sie schauen,... einfach auch Sachen, die er möchte... Wir haben ihn bereits vor 2-3 Jahren voll durchchecken lassen: Gehirnscan, Augen, Ohren, Psychologische Gutachten - alle diagnostizierten teilweise Konzentrationsstörungen aber sonst hohe Intelligenz. Nun bin ich nicht immer da um das abzufangen und fürchte, mit zunehmendem Alter, wo ich nicht alles für ihn merke, dass große Probleme auf ihn zukommen. Denn wenn ich verweigere, seine Dinge zu merken, dann resigniert er und sagt, dann komme ich zu spät, muss meinen freund nochmal anrufen, vergesse meine Sachen oder verliere sie, etc. Es ist dann keine Motivation für ihn da, sich mehr anzustrengen, die Sachen zu merken. Ich weiß nicht, an wen ich mich wenden kann, denn es ist nicht ADHS (er merkt sich problemlos Liedertexte, ganze Notenblätter beim Klavierspielen etc) und auch keine Lernschwäche und auch nicht wirklich Konzentrationsschwäche. Es geht wirklich nur um das Gedächtnis. Bitte um Hilfe, weiß nicht mehr, wie ich ihm helfen kann. danke Nina

Lösungsvorschlag 442

Hallo Nina, hier spricht Klaus (ich habe mich gerade bei Lobby4Kids neu angemeldet). ich befasse mich seit vielen Jahren als Lebensforscher mit Bewusstseinsforschung und würde gerne mit dir persönlich darüber sprechen, weil es hier nicht aufgelistet werden kann. Wenn du einen dir vertrauten Ort zu einem Gespräch wählen möchtest, können wir gerne ein Gespräch haben. Gott weiß, ob es jetzt Hilfe gibt. Liebe Grüße Klaus

Lösungsvorschlag 443

Lieber Klaus. Sehr gerne. Meine mail ist the_new_one@gmx.at bitte schreib mir, wo ich dich erreichen kann. danke Nina

Lösungsvorschlag 444

liebe Nina, gibt es eine Diagnose bei deinem sohn? wenn ja, welche? ich würde dich außerdem gern mit meiner stv vernetzen, sie kann vielleicht mit deinem sohn etwas machen :-) lg irene

Lösungsvorschlag 445

liebe irene, die Diagnose war bisher immer: sehr intelligent aber mit Konzentrationsschwäche mehr haben die Ärzte nicht rausgefunden... sehr gerne... bitte schreib mir auf the_new_one@gmx.at lg Nina

Lösungsvorschlag 446

Hallo Nina, Ich bin ADHS Trainerin und biete konzentrationstrainings in Gruppen an. Schau doch bitte auf meine Homepage www.Stehaufmännchen.at. Das Training Taifun würde für deinen Sohn gut passen. In einem persönlichen Gespräch kann ich dir gerne mehr von meiner Arbeit und dem Training erzählen. Du erreichst mich unter 0660/7619452. liebe Grüße Doris Fiala

Lösungsvorschlag 447

Ich weiss zwar keine Loesung- aber ist Dein Sohn schon auf Aspergersyndrom getestet worden? Das ist eine Form des Autismus wo die Betroffenen 1 spez. HOCHBEGABUNG haben
23.11.2018

Sehr geehrte Fra...

...u Promussas ! Ich habe eine schwerstbehinderte Tochter (12, Pflegestufe 7) mit der ich gerne eine Mutter-Kind-Kur bzw. Rehabilitation machen möchte. Sie wur...

Weiterlesen
09.11.2018

Mein Name ist N....

... und ich bin alleinersziehende Mama einer kleinen Tochter mit Trisomie 18. Sie ist 19 Monate alt. Ich bin seit 20 Jahren Sonderschullehrerin und MUSS mit Mitte/...

Weiterlesen
10.10.2018

Sehr geehrte Fra...

...u Promussas, mein Kind geht in eine Volksschule im 8. Bezirk. Wir haben einen sehr netten Direktor, doch leider die Lehrerin unserer Kinder ist zunehmend nicht ...

Weiterlesen